Sommerfest 2022

Am Samstag, den 16.07.2022 fand nach langer Corona-Pause endlich wieder ein Schulfest in Form eines Sommerfestes an der Berggarten-Schule statt. Es war wunderschön!!! Wir bedanken uns bei allen Beteiligten: unseren Schülerinnen und Schülern, Eltern, Gästen und Kolleginnen und Kollegen, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Für alle Altersgruppen gab es ansprechende Angebote und Aktivitäten und auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt! Hier nochmal ein besonderer Dank an die fleißigen Kuchenbäcker*innen. Wir freuen uns auf eine baldige Wiederholung!


Abschlussfeier der Klassen 9

Am 24. Juni 2022 konnten wir unsere Abschlussklassen 9a und 9b feierlich entlassen. Gemeinsam mit den Schülern, Lehrern und Familien wurde die gemeinsame Zeit an der Berggarten-Schule mit einer stimmungsvollen Feier beendet. Aus der Hand der beiden Klassenlehrerinnen Frau Velten und Frau Friedrich erhielten die Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse. Den Buchpreis des Landes für soziales Engagement erhielten Paul und Maxim. Mit einer Videobotschaft verabschiedeten sich die einzelnen Klassen von den Neuntklässlern und wünschten Ihnen alles Gute für ihren weiteren Lebensweg. Auch der Lehrer-Chor, der Chor der Unter- und Mittelstufe, die Schülersprecher, die Pastoral-Referentin Frau Mauer, die Vertrauenlehrerinnen Frau Neff und Frau Siebert und natürlich die Abschlussklassen selbst, trugen mit ihren Beiträgen zu einer gelungenen Abschlussfeier bei. Die gesamte Schulgemeinschaft der Berggarten-Schule wünscht den Abschlussschülern und ihren Familien schöne Sommerferien und einen guten Start in die weitere schulische und berufliche Ausbildung!

Offizielle Amtseinführung

Auch wenn Herr Gottlieb schon seit längerem die Geschicke der Berggarten-Schule leitet, zuvor als Konrektor und als komissarischer Schulleiter, so wurde er nun am 21. Juni 2022 offiziell als neuer Förderschulrektor in sein Amt eingeführt. Neben dem Kollegium nahm auch Frau Lohse, als Vertreterin der ADD an der Feier im kleinen Rahmen teil. Sie überreichte Herr Gottlieb die Ernennungs-Urkunde und erinnerte in Ihrer Rede an die gemeinsame Zeit an der Berggarten-Schule. Im Anschluss daran, gab es einen Liedbeitrag durch den Lehrer-Chor, der einen Song von den Toten Hosen passend umtextete. Auch Herr Gottlieb richtete in seiner Rede das Wort an das Kollegium und dankte für die bisher gute Zusammenarbeit und den Teamspirit und betonte, dass er sich freut, die Schule mit dem Kollegium gemeinsam weiterzuentwickeln. Der ÖPR hatte neben kreativen Skateboard- Regalen noch eine Survival-Kiste mit nützlichen und lustigen Hilfsmitteln für den frischgebackenen Schulleiter gepackt. Zum Abschluss wurde auf den "neuen" Schulleiter angestoßen und in geselliger Runde zusammengesessen.

Sportfest 2022

Am 03. Juni fanden bei besten Witterungsbedingungen unsere diesjährigen Bundesjugendspiele auf dem Sportplatz in Siershahn statt. Alle Klassen haben zuvor im Sportunterricht fleißig trainiert, so dass in allen Disziplinen (Sprint, Wurf, Sprung und Ausdauer) gute Leistungen gezeigt wurden. Die Schüler der Klasse 8a versorgten die Sportler mit leckeren Würstchen. In einer abschließenden Siegerehrung wurden durch Herrn Gröger unter großem Applaus die Sieger- und Ehrenurkunden verteilt. Eine Auswahl der Schüler wird die Berggarten-Schule am 20. Juni 2022 beim Regional-Sportfest in Höhr-Grenzhausen vertreten.

  

Teich-Projekt Klasse 3

Unser kleiner Teich

Am Anfang des Schuljahres haben wir, die Klasse 3, begonnen einen Teich zu errichten. Als Spende erhielten wir von den Eltern eine Zinkwanne und einiges an Deko. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Zuerst haben wir ein kleines Standloch zum sicheren Halt der Wanne ausgehoben. Danach wurde die Wanne aufgestellt und mit einer Teichfolie zum Schutz der Fische ausgelegt. Nun haben wir Kieselsteine gewaschen, die ihren Platz in der Wanne fanden. Es gesellten sich unsere Deko-Sachen dazu. Dann hieß es Wasser mit der Gießkanne herbeischaffen und einfüllen. Puh, ganz schön schwer!  So, nun brauchten wir nur noch ein paar Wasserpflanzen. Und schon konnten unsere Fische nach den Osterferien einziehen. Sie wurden mit großer Freude begrüßt. Wir stellten auch ein Wasserspiel mit Solar in den Teich. Es sorgt dafür, dass dort immer genügend Sauerstoff ist. Es macht uns viel Spaß, unseren Teich und seine Bewohner zu versorgen. Wir wollen uns auch bald einmal das Teichwasser genauer unter der Lupe anschauen.

Tulpen für Brot

Die Klasse 6b hat im Herbst 200 Tulpenzwiebeln gepflanzt, die im Schulgarten gut wuchsen. So konnten die Schüler*innen wunderschöne Tulpen verkaufen. Der Erlös geht an die Organisation „Tulpen für Brot“. Hierüber werden zum Beispiel die Kinderkrebshilfe oder die Welthungerhilfe unterstützt. Insgesamt konnten wir über 200 € spenden.

Herzlichen Dank!


Welttag des Buches 23.04.2022

Bei schönstem Sonnenschein machten sich unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 3/4a und 3/4b mit ihren Lehrkräften Frau Bauer, Frau Jung und Frau Kämpf auf den Weg nach Wirges. Das Ziel war die Buchhandlung "meinBuchhaus". Dort konnten die Kinder Ihre Buchgutscheine gegen den Comicroman: "Iva, Samo und der geheime Hexensee" eintauschen. Im Rahmen des Projektes "Welttag des Buches- ich schenk dir eine Geschichte"erhalten angemeldete Schüler der Klassen 4 und 5 ein Buchgeschenk. Auf dem Rückweg gab es neben kleinen Picknick- und Fußballpausen, auch die Gelegenheit die ersten Seiten in den neuen Büchern zu lesen.


Frieden für die Ukraine

Unsere Schulgemeinschaft ist auch fassungslos und bestürzt über den Krieg in der Ukraine. Neben der kindgerechten und einfühlsamen Aufarbeitung der Thematik im Unterricht haben wir heute auch symbolisch unsere Solidarität mit der Ukraine gezeigt. Die jüngsten Schüler haben gemeinsam den Schulhof mit Friedensbotschaften bemalt. Im Anschluss fand mit allen Schülerinnen und Schülern, sowie allen Lehrkräften eine Gedenkminute für die Menschen, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind, statt.

Praktikum

Aktuell absolvieren unsere achten Klassen ihr zweiwöchiges Betriebspraktikum. Trotz Corona-Einschränkungen können die Schülerinnen und Schüler in die verschiedenen beruflichen Bereiche hineinschnuppern und einen ersten Eindruck der Arbeitswelt gewinnen. Dies wird im 9. Schuljahr durch ein dreiwöchiges Blockpraktikum und den Praxistag vertieft. Diese und weitere  berufsvorbereitenden Maßnahmen erleichtern unseren Schülerinnen und Schülern den späteren Einstieg in das Berufsleben. 


Wir wünschen eine schöne Adventszeit

 

 

Trotz der derzeit wieder angespannten Corona-Lage versuchen wir auch in diesem Jahr unseren Schülern eine schöne Vorweihnachtszeit zu ermöglichen. Jeden Montag findet eine gemeinsame Adventsbesinnung mit der Schulgemeinschaft auf dem Schulhof unter Wahrung der Hygieneregeln statt. Auch in den Klassen gibt es verschiedene weihnachtliche Bräuche, wie das Lesen von Adventsgeschichten oder das Anzünden der Adventskerzen.


Sankt Martinsfeier 2021

Am Freitag, den 06. November fand die diesjährige Sankt Martinsfeier der Unterstufe statt. Mit selbst- gebastelten Laternen zogen unsere jüngsten Schüler durch die Gänge und über den Schulhof. Auf der Fläche am unteren Schulhof brannte ein kleines Feuer und sorgte für die richtige Atmosphäre. Der Martinsbrezel durfte natürlich auch nicht fehlen und wurde in den Klassen bei Martinsliedern und der Geschichte vom hl. St. Martin gegessen.

 

 


Vertrauenslehrerinnen im Schuljahr 21/22

Frau Neff und Frau Siebert wurden von der Schülerversammlung zu den Vertrauenslehrerinnen in diesem Schuljahr gewählt. Sie begleiten und betreuen die Schüler- und Klassensprecher bei ihren Aufgaben und haben für alle großen und kleinen Nöte aller Schüler ein offenes Ohr.


Schülervertreter

In den Klassen wurden bereits im September die diesjährigen Klassensprecher gewählt. Sie vertreten die Interessen der jeweiligen Klasse gegenüber Lehrern und Mitschülern. Zudem nehmen sie eine Vorbildrolle ein und vertreten ihre Klasse bei Schülerversammlungen.

 

 


Schülersprecher

Das Amt des Schülersprechers und der Schülersprecherin übernehmen in diesem Schuljahr Finn und Ilayda gleichberechtigt. Sie vertreten die Belange aller Schüler und Schülerinnen und setzen sich für ihre Interessen engagiert ein.


Crosslauf 21

 

 

 

Bei bestem Wetter fand unser diesjähriger Crosslauf am letzten Schultag vor den Herbstferien statt.

Je nach Klassenstufe wurden 1, 2 oder 3 Runden im Siershahner Wald gelaufen.

Im Anschluss gab es Würstchen und ein schönes Zusammensein auf dem Schulhof.

Elternabend

Am Dienstag, den 14. September 2021 findet ab 18.00 Uhr der Elternabend für alle Klassen statt.

Bitte beachten Sie die 3G-Regel (Geimpft/Genesen/Getestet).


Einschulung